«Wer eine überzeugende Idee präsentiert, erhält von der à Porta-Stiftung die nötige Unterstützung rasch und ohne Umschweife.»

Christoph Zingg

Gesamtleiter Sozialwerk Pfarrer Sieber

Fachspital Sune-Egge

Das Sozialwerk Pfarrer Sieber (Gassenarbeit, Notschlafstellen, Sozialberatung, Tagesstrukturen und medizinische Versorgung) bietet benachteiligten Menschen in Not auf vielfältige Art und Weise unbürokratische Hilfe an. Im Sunne-Egge, dem auf Sozialmedizin und Abhängigkeitserkrankungen spezialisierten Fachspital, erhalten sozial benachteiligte Menschen mit kombinierten somatischen und psychiatrischen Erkrankungen ambulante und stationäre Behandlung. Das Angebot richtet sich überwiegend an Erwachsene aus dem Sucht- und Obdachlosenmilieu. Nebst der individuellen medizinischen Behandlung ist die Beziehungsarbeit zentral, da die Patienten mit ihrer Geschichte zum Teil herausfordernde Verhaltensweisen zeigen.

Die Dr. Stephan à Porta-Stiftung ermöglichte mit ihrem Beitrag, dass der Eingangsbereich des Fachspitals Sunne-Egge durch den Einbau eines Hubliftes und die Automatisierung der Türen behindertengerecht gestaltet werden konnte.